Women at a disadvantage not just in Salary

Download PDF:

WSI Hans Böckler Stiftung (2012) Frauen nicht nur beim Gehalt im Nachteil. Online-Umfrage von www.frauenlohnspiegel.de. Düsseldorf, Germany: Pressedienst  WSI Hans Böckler Stiftung 07.03.2012 (DE)

 

Frauen nicht nur beim Gehalt im Nachteil (Women at a disadvantage not just in Salary)

Summary in English

The average gross monthly earnings for women in Germany is about 21 percent less than men. This is the result of a recent online survey of Internet http://www.frauenlohnspiegel.de/. The women's wage level is maintained by WSI collective agreement archive of Hans Böckler Foundation and offers a payroll check to around 300 occupations. The survey is based on responses from almost 22,000 men and women who took part in 2011 in the online survey.

Summary in German

Der durchschnittliche Bruttomonatsverdienst von Frauen liegt in Deutschland rund 21 Prozent unter dem der Männer. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Online-Umfrage der Internetseite http://www.frauenlohnspiegel.de/. Der Frauenlohnspiegel wird vom WSI-Tarifarchiv in der Hans-Böckler-Stiftung betreut und bietet einen Lohn- und Gehalts-Check zu rund 300 Berufen. Die Umfrage basiert auf den Angaben von knapp 22.000 Frauen und Männern, die sich im Jahr 2011 an der Online-Erhebung beteiligt haben.

 


Loading...